Nachruf auf PD Dr. med. Roger Eibel

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied Chefarzt PD Dr. med. Roger Eibel.

Als Chefarzt des Institutes für Radiologie, Kinder- und Neuroradiologie des Helios-Klinkums Schwerin trat Kollege Eibel 2008 der Norddeutschen Röntgengesellschaft bei und setzte sich von Beginn an aktiv für die Ziele unserer Gesellschaft ein. 2010 wurde er in den Vorstand gewählt, dem er dann ununterbrochen angehörte. Er übernahm hier zunächst für mehrere Jahre die Aufgaben des Kassenwartes. Im Jahr 2016 wurde Kollege Eibel zum 1. Vorsitzenden gewählt. Auch diese Funktion füllte er mit Hingabe und Engagement aus. Er organisierte mit großem Erfolg den Norddeutschen Röntgenkongress 2018 in Hamburg und war dessen Kongresspräsident. Bei der Neuwahl des Vorstandes während des Kongresses übergab er turnusgemäß den 1. Vorsitz an seinen Amtsnachfolger und übernahm traditionell den 2. Vorsitz für die Amtsperiode 2018-2020.
Leider konnte er diese Aufgabe nicht mehr zu Ende führen. Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb Roger Eibel am 7. September 2019 in Schwerin.
Wir werden unseren hochgeschätzten Mitstreiter sehr vermissen und sind dankbar für die von ihm für die NDRG geleistete Arbeit.

Unser Mitgefühl ist bei den Angehörigen.

Der Vorstand der Norddeutschen Röntgengesellschaft

veröffentlicht am Mittwoch, 25. September 2019
?>